Aktuelle Steuernews für Mandanten

Erfahren Sie laufend aktuelle Informationen sowie steuerliche Neuerungen vom Steuerberater in Halle (Saale)!

Außerordentliche Wirtschaftshilfen anlässlich des November-Lockdowns

Der Förderhöchstbetrag beträgt bis zu € 1 Mio. pro Unternehmen, soweit es der durch die EU-Kleinbeihilfenregelung eingeräumte Beihilfenrahmen des Unternehmens zulässt.

Außerordentliche Wirtschaftshilfen anlässlich des November-Lockdowns

Kurzarbeitergeld wird verlängert

Entwurf eines Beschäftigungssicherungsgesetzes

Kurzarbeitergeld wird verlängert

Steuerfreie Arbeitgeberleistungen

Neue gesetzliche Vorgaben für Zusatzleistungen rückwirkend ab 2020

Steuerfreie Arbeitgeberleistungen

Bis Jahresende keine Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung

Ursprünglich war die Insolvenzantragspflicht mit dem COVID-19 Insolvenzaussetzungsgesetz (COVInsAG, BGBl 2020 S 569) bis 30.9.2020 generell weitestgehend ausgesetzt.

Bis Jahresende keine Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung

Corona-Soforthilfen meldepflichtig

Überwachung der Einkommensteuerpflichten

Corona-Soforthilfen meldepflichtig

Homeoffice und Grenzgängerregelung mit Österreich

Sonderregelungen für pandemiebedingtes Arbeiten zu Hause

Homeoffice und Grenzgängerregelung mit Österreich

Sozialversicherungs-Rechengrößen 2021

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 4.9.2020 den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2021 vorgelegt.

Sozialversicherungs-Rechengrößen 2021

Außerordentliche Wirtschaftshilfen anlässlich des November-Lockdowns

Der Förderhöchstbetrag beträgt bis zu € 1 Mio. pro Unternehmen, soweit es der durch die EU-Kleinbeihilfenregelung eingeräumte Beihilfenrahmen des Unternehmens zulässt.

Außerordentliche Wirtschaftshilfen anlässlich des November-Lockdowns

Kurzarbeitergeld wird verlängert

Entwurf eines Beschäftigungssicherungsgesetzes

Kurzarbeitergeld wird verlängert

Steuerfreie Arbeitgeberleistungen

Neue gesetzliche Vorgaben für Zusatzleistungen rückwirkend ab 2020

Steuerfreie Arbeitgeberleistungen

Bis Jahresende keine Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung

Ursprünglich war die Insolvenzantragspflicht mit dem COVID-19 Insolvenzaussetzungsgesetz (COVInsAG, BGBl 2020 S 569) bis 30.9.2020 generell weitestgehend ausgesetzt.

Bis Jahresende keine Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung

Corona-Soforthilfen meldepflichtig

Überwachung der Einkommensteuerpflichten

Corona-Soforthilfen meldepflichtig

Homeoffice und Grenzgängerregelung mit Österreich

Sonderregelungen für pandemiebedingtes Arbeiten zu Hause

Homeoffice und Grenzgängerregelung mit Österreich

Sozialversicherungs-Rechengrößen 2021

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 4.9.2020 den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2021 vorgelegt.

Sozialversicherungs-Rechengrößen 2021

Infovideos

Zum Lesen keine Zeit? Wir bringen komplexes Fachwissen auf den Punkt. Klicken, zurücklehnen und einen spannenden Überblick über die wichtigsten Fakten gefragter Infolisten erhalten

Ansprechpartner Steuerberater Halle Saale